Ein Mann mit Bodenhaftung – Manfred Vetrovec

Wer den Geschäftsführer vom Tegernseer Dielenwerk bei Miesbach besuchen will, muss erst mal durch ein gutes Stück Wald. „Könnte besser nicht passen“ denkt man sich, schließlich fertigt und verkauft Manfred Vetrovec Holzdielen in rarer Manufakturqualität.

Während man also die letzten Bäume hinter sich gelassen hat und in das Werk an der plätschernden Mangfall einbiegt, wird einem auch klar, dass nur sehr wenige dieser haushohen Gewächse geeignet wären, um zu der Diele verarbeitet zu werden, für die das Tegernseer Dielenwerk bekannt ist. 14 beeindruckende Meter lang können sie werden. Und bis zu einem Meter breit. Selbstverständlich geht´s auch kleiner. Und die werden wohl auch überwiegend bestellt.

Nimmt man gegenüber Herrn Vetrovec Platz, spürt man schnell, dass da irgendwie der richtige Mann am richtigen Ort sitzt. Soviel Affinität zu Design, soviel intensive Nähe zu schönen Dingen und Architektur… so was kann man nicht faken, unmöglich. Dazu kommt noch die 40-jährige Vertriebserfahrung von hochwertigen Interiorprodukten im kleinen wie im großen Stil, die ihn bis nach Paris, Los Angeles oder Shanghai führten. „Kulturell interdisziplinäres Reisen mit der Garantie, das man lernt, sehr viel lernt“ meint er schmunzelnd. Aber was er in den vielen Jahren vor allem gelernt hat, ist:

„Dass kein Möbel und Design auf dieser Welt wettmachen kann, was man beim Boden vermasselt hat.“

Also: Tegernseer Dielenwerk. Das sind 17 Mitarbeiter*innen, die vorwiegend noch per Hand hobeln, schleifen und die Oberfläche behandeln: echte Holzbearbeitung in kleinen wie in riesigen Dimensionen und von bemerkenswerter Qualität. Diese ungewöhnliche Expertise hat die Kollegen bis nach Paris gebracht, nach London, Moskau oder in die Elbphilharmonie nach Hamburg. „Wer bei uns ordert, kann nicht nur bei der Komposition des Maserbilds mitentscheiden, sondern hat auch die Garantie, dass nur zertifizierte Hölzer verarbeitet werden.“ , sagt der Herr mit dem leicht schütteren Haar. Und was er mit den Holzresten machen würde? Na ja, für die gäbe es noch eine sehr wichtige Verwendung, bekommt man lächelnd gesagt. Und so findet man heraus, dass Manfred Vetrovec nicht nur Kletterer und gereifter Naturbursche ist, sondern auch passionierter Grillmeister mit klarer Agenda: „Bei mir kommt kein Gas unters Grillgut. Nur Holz.“ Wie gesagt: Der richtige Mann am richtigen Ort.

AKTUELLES

Das Team TDW startet durch

Das Tegernseer Dielenwerk, ein neu gegründetes Unternehmen, hat die Dielen-Produktion der Markus Schober Innenausbau und Bodendielen GmbH übernommen und geht mit starkem Team wieder an den Start.

WEITERLESEN

Ein Mann mit Bodenhaftung – Manfred Vetrovec

Wer den Geschäftsführer vom Tegernseer Dielenwerk bei Miesbach besuchen will, muss erst mal durch ein gutes Stück Wald. „Könnte besser nicht passen“ denkt man sich, schließlich fertigt und verkauft Manfred Vetrovec Holzdielen in rarer Manufakturqualität.

WEITERLESEN